Kostenübernahme

Die jungen Patienten können die Klinik als Privatpatienten in Anspruch nehmen. Die Kosten für den Aufenthalt übernehmen auf Antrag und mit ärztlichem Attest alle privaten Krankenversicherungen und die Beihilfe.

Auch gesetzliche Kassen und Ersatzkassen ermöglichen ihren Mitgliedern teilweise den Besuch einer Privatklinik. Sie übernehmen dann den Teil der Kosten, der in einer vergleichbaren Klinik der Regelversorgung anfallen würde. Besteht eine private Zusatzversicherung, so übernimmt diese in der Regel die restlichen Kosten.

Akutaufnahme

Wir nehmen als Akutklinik auf eine ärztliche Einweisung hin jederzeit auf, wenn die notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Die Beantragung der Kostenübernahme geschieht dann durch uns im Nachhinein.
Wir bitten Sie hier um vorherige telefonische Kontaktaufnahme und Beratung, damit wir gemeinsam klären können, ob die Voraussetzung für eine Akutaufnahme vorliegt.

Vorherige Kostenübernahme

Sie beantragen vor Beginn der Behandlung eine Leistungszusage bei Ihrer Versicherung. Mit der schriftlichen Zusage der Versicherung besteht eine Leistungspflicht für eine stationäre Behandlung. Diese Leistungszusage läuft bei einigen Kassen unbürokratisch. Bei Vorlage eines Einweisung wird eine Kostenübernahme zunächst für 2 oder 3 Wochen gewährt, bei Bedarf wird verlängert. Andere Versicherungen fordern vor der Aufnahme eine aussagefähige ärztliche Begründung (Attest), das dem Gutachter der Krankenkasse vorgelegt wird.

Das ärztliche Attest

  • Aus dem Attest muss die medizinische Notwendigkeit einer stationären Behandlung deutlich werden (vor allem durch eine medizinisch klare Diagnose).
  • Weiterhin wird immer die Frage geprüft, ob die ambulanten Möglichkeiten ausgeschöpft wurden. Wurde keine ambulante Psychotherapie gemacht, dann muss dieser Punkt besonders begründet werden!

Birgitta Gerabeck

Geschäftsführungsassistenz

„Auch für komplizierte Fragen finden wir Lösungen!"

Sabine Kilsbach

Aufnahmesekretariat

„Ich bin Ihnen gern behilflich bei der Planung Ihres Aufenthaltes bei uns! Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich nehme Ihnen gern die Bürokratie ab!"

Gib es sonst noch Fragen?

Von der A5 aus folgen Sie der B500, dann unterfahren Sie Baden-Baden im Stadttunnel und folgen den Wegweisern zum „DRK-Blutspendedienst" bis zur Gunzenbachstraße.

Leitender Arzt:

Chefarzt Dr. Univ. Rom Mathias Engel

Ärztlicher Direktor:

Dr. med. Thomas Falbesaner

Eine Klinik der

Rheintal-Klinikbetriebsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:

Dr. Th. Falbesaner

Sitz:

Baden-Baden

Eingetragen beim

Amtsgericht Mannheim HRB 202167

Kontakt

Gunzenbachstr. 8
76530 Baden-Baden

Fon: 07221/39 39 30
Fax: 07221/39 39 350

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2018 coding & design ZIELWASSER Design